Datenschutzrichtlinie

Bedingungen zum Schutz personenbezogener Daten

 

I.

Grundbestimmungen

  1. Der Verantwortliche f√ľr die personenbezogenen Daten im Sinne von Artikel 4 Nummer 7 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europ√§ischen Parlaments und des Rates zum Schutz nat√ľrlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (im Folgenden: "DSGVO") ist Opravdove hubnuti s.r.o., ID-Nr. 04093551, mit Sitz in ńĆeskomoravsk√° 2408/1a, Prag 9, 190 00 (im Folgenden: "Verantwortlicher").
  2. Die Kontaktdaten des Verantwortlichen sind

Adresse: ńĆeskomoravsk√° 2408/1a, Praha 9, 190 00

E-Mail: info@ketomix.at

Telefon: (+43) 670 308 4094

  1. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare nat√ľrliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine nat√ľrliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identit√§t dieser nat√ľrlichen Person sind. Wenn du dein Geburtsdatum angibst, k√∂nnen wir dir auf der Grundlage deines Alters bessere Ratschl√§ge, Tipps und Angebote zukommen lassen. Damit unsere Beratung dir so gut wie m√∂glich helfen kann.
  2. Der Verantwortliche hat einen Datenschutzbeauftragten ernannt, dessen Kontaktdaten lauten: David Sroka, david.sroka@ketomix.cz, Tel.: (+420 777 716 330)

 

II.

Quellen und Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten

  1. Der Verantwortliche verarbeitet personenbezogene Daten, die du dem Verantwortlichen zur Verf√ľgung gestellt hast, oder personenbezogene Daten, die der Verantwortliche im Rahmen der Ausf√ľhrung deines Auftrags erhalten hat.
  2. Der Verantwortliche bearbeitet deine Identifizierungs- und Kontaktdaten sowie Daten, die f√ľr die Erf√ľllung des Vertrags erforderlich sind.

 

III.

Rechtlicher Grund und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

  1. Der rechtm√§√üige Grund f√ľr die Verarbeitung personenbezogener Daten ist
  • die Erf√ľllung des Vertrags zwischen dir und dem Verantwortlichen gem√§√ü Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b der DSGVO,
  • das berechtigte Interesse des Verantwortlichen an der Bereitstellung von Direktmarketing (insbesondere f√ľr den Versand von kommerziellen Mitteilungen und Newslettern) gem√§√ü Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO,
  • deine Einwilligung zur Verarbeitung zum Zwecke des Direktmarketings (insbesondere zum Versand von kommerziellen Mitteilungen und Newslettern) gem√§√ü Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) DSGVO in Verbindung mit Abschnitt 7 Absatz 2 des Gesetzes Nr. 480/2004 Slg. √ľber bestimmte Dienste der Informationsgesellschaft, wenn keine Bestellung von Waren oder Dienstleistungen vorliegt.
  1. Der Zweck der Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist
  • die Bearbeitung deiner Bestellung und die Aus√ľbung von Rechten und Pflichten, die sich aus dem Vertragsverh√§ltnis zwischen dir und dem Verantwortlichen ergeben; bei einer Bestellung werden personenbezogene Daten ben√∂tigt, die f√ľr die erfolgreiche Bearbeitung der Bestellung notwendig sind (Name und Adresse, Kontakt), die Bereitstellung personenbezogener Daten ist eine notwendige Voraussetzung f√ľr den Abschluss und die Erf√ľllung des Vertrages, ohne die Bereitstellung personenbezogener Daten ist es nicht m√∂glich, den Vertrag abzuschlie√üen oder diesen durch den Verantwortlichen zu erf√ľllen,
  • die Versendung von kommerziellen Mitteilungen und anderen Marketingaktivit√§ten.
  • E-Mail-Werbung nach ¬ß 107 Abs. 3 TKG. Wenn wir deine E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung erhalten und du dies nicht abgelehnt hast, insbesondere durch Eintragung in die Liste gem√§√ü ¬ß 7 Abs. 2 ECG, behalten wir uns vor, dir auf Grundlage von ¬ß 107 Abs. 3 TKG regelm√§√üig Angebote zu √§hnlichen Produkten, wie den bereits gekauften, aus unserem Sortiment per E-Mail zuzusenden. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabw√§gung √ľberwiegenden berechtigten Interessen an einer werblichen Ansprache unserer Kunden. Du kannst diese Nutzung deiner E-Mail-Adresse jederzeit problemlos und kostenfrei durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktm√∂glichkeit oder √ľber einen daf√ľr vorgesehenen Link in der Werbemail ablehnen.
  1. Seitens des Verantwortlichen wird eine automatische individuelle Entscheidungsfindung im Sinne von Artikel 22 der DSGVO gef√§llt. F√ľr eine solche Verarbeitung hast du deine ausdr√ľckliche Zustimmung erteilt.
  • E-Mail-Werbung mit Anmeldung zum Newsletter. Wenn du dich zu unserem Newsletter anmeldest, verwenden wir die hierf√ľr erforderlichen oder gesondert von dir mitgeteilten Daten, um dir regelm√§√üig unseren E-Mail-Newsletter aufgrund deiner Einwilligung gem√§√ü Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit m√∂glich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktm√∂glichkeit oder √ľber einen daf√ľr vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen. Nach Abmeldung l√∂schen wir deine E-Mail-Adresse, soweit du nicht ausdr√ľcklich in eine weitere Nutzung deiner Daten eingewilligt hast oder wir uns eine dar√ľber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und √ľber die wir dich in dieser Erkl√§rung informieren.

 

IV.

Dauer der Datenaufbewahrung

  1. Der Verantwortliche speichert die personenbezogene Daten
  • f√ľr die Zeit, die zur Aus√ľbung von Rechten und Pflichten aus dem Vertragsverh√§ltnis zwischen dir und dem Verantwortlichen, sowie zur Geltendmachung von Anspr√ľchen aus diesen Vertragsverh√§ltnissen (f√ľr einen Zeitraum von 15 Jahren ab Beendigung des Vertragsverh√§ltnisses) erforderlich ist.
  • bis zum Widerruf der Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten zu Marketingzwecken, maximal jedoch f√ľr 15 Jahre, wenn die personenbezogenen Daten auf Grundlage der Einwilligung verarbeitet werden.
  1. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist der personenbezogenen Daten löscht der Verantwortliche die personenbezogenen Daten.

 

V.

Empfänger von personenbezogener Daten (Subunternehmer des Verantwortlichen)

  1. Empfänger personenbezogener Daten sind Personen,
  • die an der Lieferung von Waren / Dienstleistungen / Ausf√ľhrung von Zahlungen aufgrund eines Vertrages beteiligt sind,
  • die Dienstleistungen f√ľr das Funktionieren des E-Shops (Shoptet) und andere Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Betrieb des E-Shops erbringen,
  • die Marketingdienstleistungen bereitstellen.
  1. Der Verantwortliche beabsichtigt, personenbezogene Daten an ein Drittland (Nicht-EU-Land) oder an eine internationale Organisation zu √ľbermitteln. Empf√§nger personenbezogener Daten in Drittstaaten sind Anbieter von Mailing-/Cloud-Dienstleistungen.

 

VI.

Deine Rechte

  1. Gemäß den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung steht dir Folgendes zu:
  • das Recht auf Zugang zu deinen pers√∂nlichen Daten in √úbereinstimmung mit Artikel 15 der DSGVO,
  • das Recht auf Berichtigung deiner personenbezogenen Daten gem√§√ü Artikel 16 der DSGVO oder auf Einschr√§nkung der Verarbeitung gem√§√ü Artikel 18 der DSGVO.
  • das Recht auf L√∂schung personenbezogenen Daten gem√§√ü Artikel 17 der DSGVO.
  • das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung gem√§√ü Artikel 21 der DSGVO; und
  • das Recht auf Daten√ľbertragbarkeit gem√§√ü Artikel 20 der DSGVO.
  • das Recht, die Einwilligung zur Verarbeitung schriftlich oder elektronisch an die in Artikel III dieser Bedingungen genannte Anschrift oder E-Mail-Adresse des Verantwortlichen zu widerrufen.
  1. Wenn du der Meinung bist, dass deine Datenschutzrechte verletzt wurden, hast du außerdem das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzureichen.

 

VII.

Bedingungen f√ľr die Gew√§hrleistung der Sicherheit personenbezogener Daten

  1. Der Verantwortliche erklärt, dass er alle geeigneten technischen und organisatorischen Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten getroffen hat.
  2. Der Verantwortliche hat zur Absicherung der Datenaufbewahrung und der Speicherung personenbezogener Daten in Papierform technische Maßnahmen ergriffen, insbesondere die Verwendung von Passwörtern und Antivirenprogrammen.
  3. Der Verantwortliche erklärt, dass nur von ihm autorisierte Personen Zugang zu personenbezogenen Daten haben.

 

VIII.

Schlussbestimmungen

  1. Mit dem Absenden der Bestellung √ľber das Online-Bestellformular best√§tigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen hast und sie in vollem Umfang anerkennst.
  2. Du stimmst diesen Bedingungen durch Ankreuzen des Zustimmungsfeldes auf dem Online-Bestellformular zu. Indem du das Zustimmungsfeld ankreuzt, bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen hast und sie in vollem Umfang akzeptierst.
  3. Der Verantwortliche ist berechtigt, diese Bestimmungen zu √§ndern. Die neue Version der Datenschutzbedingungen wird auf seiner Website ver√∂ffentlicht und dir auch √ľber die E-Mail-Adresse zugestellt, die du dem Verantwortlichen angegeben hast.

 

Diese Bestimmungen treten am 25. Mai 2018 in Kraft.

98 %z√°kazn√≠kŇĮ n√°Ň° obchod doporuńćuje z 4 053 recenz√≠ na Heureka.cz

Hast du noch kein Kundenkonto?

Registriere dich und genieße viele Vorteile:

Geburtstagsgeschenk - vergiss nicht, dein Geburtsdatum anzugeben

Preisnachlass bei wiederholten Einkäufen

√úbersicht aller deiner Bestellungen

Schnelle wiederholte Bestellung

Keine Ausf√ľllung deiner Daten mehr erforderlich

Registrieren

MoŇĺnosti dopravy

DPD
95 Kńć
Z√°silkovna
50 Kńć